Nominierte Westfalen für die Future Champions

Letzter Test vor der EM in Frankreich.

Münster (PV). Vom 12. bis 17. Juni finden die “Future Champions“ in Hagen am Teutoburger Wald statt. Das Nationenpreisturnier ist die letzte wichtige Station für die Nachwuchsspringreiter vor den Europameisterschaften im französischen Fontainebleau (11. bis 15. Juli). Im Anschluss werden die EM-Kandidaten benannt. Aus Westfalen dürfen folgende Reiter bei den Future Champions starten:Philipp Schulze Topphoff  (RV Roxel) – U21, Pia Stieborsky  (RV Halver) - U18, Pia Alfert (RV Ahaus-Ammeln ), Bo Chiara Gröning (ZRFV "von Lützow" Selm-Bork-Olfen),      Luzie Jüttner (RV Greven) und Alina Sparwel (RFV Südlohn-Oeding) – alle Pony U16. Zoe Kappelhof (RV Osterwick), Chiara Reyer (RFV Westerkappeln-Velpe-Lotte) und  Carlotta Terhörst (ZRFV Legden ) – alle Children U14.

Quelle: PVMünster