Tipps vom Profi - Viele Seminarteilnehmer zum Saisonende

Herford. Wie sieht die beste Vorbereitung auf das Parcoursspringen aus? Welche Fehler gilt es beim Reiten von Distanzen zu beachten? – diese und weitere Fragen standen beim ehemalige Nationenpreisreiter Heinrich-Wilhelm Johannsmann und den rund 70 pferdesportbegeisterten Seminarteilnehmern im Mittelpunkt.

„Moderne Springausbildung von Reiter und Pferd als Grundlage für erfolgreiches Parcoursreiten“ war am Montagabend des 9. Oktobers 2017 das Schwerpunktthema auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins „von Lützow“ Herford. Zunächst gab Johannsmann einen theoretischen Einblick in das Thema und analysierte Trainingsinhalte anhand von Videos, anschließend demonstrierten drei Nachwuchsreiter das gelernte im praktischen Parcoursreiten. „Eine tolle Veranstaltung mit vielen Anregungen für die Winterarbeit“, fasste Jobst-Herrmann Schnasse, Vorsitzender des Kreisreiterverbandes, den dreieinhalb stündigen Abend zusammen, dem konnten die Teilnehmer voll zustimmen.

Weitere Informationen unter www.reiterverein-herford.de.