Freut sich auf das LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden: Dorothee Schneider Foto: Tom's Pic

„Ich möchte da auf jeden Fall hin!“ - Dorothee Schneider freut sich auf das 84. LONGINES Pfingst Turnier Wiesbaden

„Diese Saison ist ganz schwer zu planen“, weiß Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider. „Lange Zeit waren erst wegen Corona, dann wegen Herpes kaum Turniere möglich und ab Ende April, Stand heute, geht es dann richtig los.“ Dann werde es eine Herausforderung, die Pferde auf die vielen schönen Möglichkeiten, die es dann in Deutschland geben werde, aufzuteilen. Aber eins steht für die Reiterin des deutschen Dressur-Olympiakaders fest: „Ich möchte da auf jeden Fall hin!“, und spricht vom LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden.

Zugriffe: 58

Vier bundesweite Berufsreiterchampionate stehen für 2021 auf dem Programm:

  • 15. bis 18. April 2021: Deutsches Championat der Berufsreiter - Springen - in Bad Oeynhausen
  • 13. bis 16. Mai 2021:Deutsches Championat der Berufsreiter – Vielseitigkeit – in Marbach
  • 11. bis 13. Juni 2021: Deutsches Championat der Auszubildenden Pferdewirte - Vielseitigkeit – Ostbevern
  • 16. bis 19. September 2021: Deutsches Championat der Berufsreiter - Dressur - in Darmstadt-Kranichstein
Zugriffe: 6

Hilfe für Opfer der australischen Buschbrände

Spendenfonds EFRA kommt Pferdesportlern und ihren Tieren zugute

Canberra/AUS (fn-press). Die verheerenden Buschbrände in Australien haben inzwischen unzählige Opfer gefordert, sowohl zwei- als auch vierbeinige. Das Ausmaß der Zerstörung ist kaum in Worte in fassen. Auch zahlreiche Pferdesportler und ihre Tiere sind von den Feuern betroffen oder bedroht.

Zugriffe: 689

Vorweihnachtliches Geschenk vom Herforder Reitverein

Lützower vergeben Zeit mit ihren Schulpferden
Herford. Jeden Tag aufs Neue erfreuen sich die Reitschulkinder an den tollen Schulpferden des Reit- und Fahrvereins „von Lützow“ Herford. Die Ausbilder des Vereins wissen, dass nicht alle Kinder im Kreis dieses Jahr so viel Zeit mit den treuen Vierbeinern verbringen konnten wie sie es gerne gehabt hätten – diesen möchte der Reitverein in der Vorweihnachtszeit eine besondere Freude machen. Die Herforder Reit- und Voltigierabteilung vergibt für Samstag, den 14.12.2019, einige Plätze um Zeit mit den Vereinspferden zu verbringen. Reiten, voltigieren, Ponys putzen – die Ausbilder haben ein vielfältiges Programm vorbereitet.
Wer dabei sein möchte, findet detaillierte Infos zur Bewerbung unter www.reiterverein-herford.de/aktuelles/.

Zugriffe: 741
Foto Pressemitteilung Dr. Ursula von der Leyen - dieser Besuch kbei den German Friendships kommt von Herzen!

Die Schirmherrin Dr. Ursula von der Leyen besuchte „ihre“ Sparkassen German Friendships

Den Besuch bei „ihren“ Sparkassen German Friendships wollte sich die designierte Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen trotz randvollem Terminkalender nicht entgehen lassen. Schließlich ist die passionierte Reiterin, Pferdefreundin und Mutter reitbegeisterter Kinder seit vielen Jahren Schirmherrin der Veranstaltung.

Zugriffe: 1023

Ein „Frühlingsfest“ für Springsportfreunde

Vier Tage Turnier zum Saisonstart
Herford. Die zusätzlichen Trainingseinheiten des vergangenen Wochenendes sind erfolgreich beendet, in den kommenden Tagen wir alles vorbereitet für den Start in die grüne Saison auf der Reitanlage an der Bielefelder Straße. Das Frühlingsfest der Pferde des Reit- und Fahrvereins „von Lützow“ Herford findet vom 04. bis zum 07.April statt – an allen Tagen ist volles Programm auf der Anlage Meyer zu Hartum.

Zugriffe: 904
Champion der Berufsreiter  Reitturnier in Bad Oeynhausen
(v.l.) F. Eggersmann, Frank Menzel, Anna-Lena Rose, Horst Lefenau , Heinrich-Hermann Engemann (Bundestrainer), Andreas Kämmerling, Wilfried Schormann, Karl Pönnighaus, Jil Müller sowie Andreas Kelch. /F.: S. Müller

Wer wird neuer Champion der Berufsreiter im Springen?

Bad Oeynhausen. Zwei Wochen vor dem großen Reitturnier in Bad Oeynhausen steigt die Spannung: Wer wird 2019 das Rennen machen und neuer Deutscher Champion der Berufsreiter werden? - Eine Titelverteidigung kommt nicht in Frage, das steht jetzt schon fest. Die Championesse von 2018, Doppel-Weltmeisterin in der Vielseitigkeit (2014) Sandra Auffarth, wird diesmal nicht im Sielpark reiten. Und auch Bronzemedaillengewinner Mathis Schwentker verzichtet schweren Herzens auf einen Start, da er derzeit erfolgreich für einen Turnierstall in den USA reitet. Dafür aber will die Silbermedaillengewinnerin Leonie Jonigkeit wieder angreifen und startet dabei gegen so renommierte Reiter wie Toni Haßmann, Eva Bitter, Hans-Thorben Rüder oder Henrik Griese. Insgesamt liegen bisher 43 Nennungen für das Deutsche Championat der Berufsreiter im Springen vor, das zum 14. Mal in Bad Oeynhausen ausgetragen wird.

Zugriffe: 1382

Pferde-Ripper in OWL unterwegs

Am Montag, 14. Januar ist auf einer Weide in Bielefeld eine Stute mit tiefen Schnitten quer in die Schulter schwer verletzt worden. Der Polizei liegen noch keine Spuren oder Zeugenhinweise vor.

Ermittelt wird zudem wegen dreier Vorjahresfälle in den Kreisen Gütersloh, Paderborn und Lippe.

Zugriffe: 205