Allgemein

CHIO Aachen: ARD, ZDF und WDR übertragen live

Am schönsten ist es im Stadion, doch das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, wird auch im TV umfangreich zu erleben sein. Höhepunkte sind die Eröffnungsfeier am Dienstagabend (20.15 Uhr, WDR live), der Mercedes-Benz Nationenpreis am Donnerstagabend (20.15 Uhr, WDR live), der DHL-Preis (Geländeritt Vielseitigkeit) von 11.30 Uhr bis 13 Uhr in der ARD, und am Finalsonntag (22. Juli) ab 11 Uhr die Live-Bilder in ZDF und WDR vom Rolex Gand Prix und Deutsche Bank Preis (Dressur). Los geht es bereits am Sonntag mit dem Nationenpreis der Voltigierer. Ergänzt wird das Live-Programm durch Zusammenfassungen und Nachberichte zu den einzelnen Turniertagen – wie der berühmte Abschied der Nationen.

Zugriffe: 154
Foto: Doris Frerich

HURRICAN – ein Großer verlässt die Bühne

Kurz vor Weihnachten muss das Landgestüt Warendorf eine traurige Nachricht vermelden. Landbeschäler Hurrican musste am Mittwochmorgen des 21. Dezembers aufgrund der Folgen eines Hufbeinbruchs, den er sich in der Box zugezogen hatte, erlöst werden.

Zugriffe: 96

Bundesberufswettkampf in der Deutschen Reitschule

Vom 25. bis 26. November wurde in der Deutschen Reitschule in Warendorf der Bundesberufswettkampf ausgetragen. Aus 10 Landesverbänden wurden jeweils drei angehende Pferdewirte mit der Fachrichtung „klassische Reitausbildung“ nach Warendorf entsandt um die Besten unter ihnen zu ermittelt.

Zugriffe: 136

„Pferde für unsere Kinder e.V." bei der Paderborn Challenge

Der Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“ präsentiert sich in aller Vielfalt im Rahmen der Paderborn Challenge, die vom 08. bis 11. September 2016 als eins der letzten Turniere in der grünen Saison stattfindet. Unter freiem Himmel und bei bestem Wetter ist das Turnier auf dem urigen Schützenplatz ein toller Treffpunkt für die ganze Familie, um den Verein kennen zu lernen!

Zugriffe: 112

Neue Wege für Andreas Kreuzer

Im und neben dem Sattel

Herford, 22.01.2018 - Andreas Kreuzer gab schon letzten Sommer bekannt, dass er für dieses Jahr große Ziele hat. Der bereits seit einigen Jahren selbstständig arbeitende Springreiter suchte unter anderem nach einem großen Turnierstall, um die Pläne mit seinem Geschäftspartner David Will umzusetzen. Nun die Neuigkeit: Dieser Stall ist gefunden, ab Mai 2018 geht es für Kreuzer in den Norden, dort wird er Ställe des Reitsportzentrums Damme übernehmen. Die Mission die er hier verfolgen will, geht über den Turniersport hinaus.

Zugriffe: 99

Springreiter-Legende Hans Günter Winkler gestorben  

Hans Günter Winkler ist der erfolgreichste Springreiter der olympischen Geschichte – und einer der großen Legenden des deutschen Wiederaufbaus. Nun ist er in der Nacht zum Montag im Alter von 91 Jahren nach einem plötzlichen Herzstillstand gestorben.

Zugriffe: 174

Pikeur wird Hauptausstatter der deutschen Reitsport-Nationalmannschaften

Herforder Familienunternehmen und FN unterzeichnen Vertrag bis 2024 Halle/Westfalen (fn-press). Die deutschen Reitsport-Nationalmannschaften werden künftig mit Championats- und Kaderbekleidung der Pikeur Reitmoden Brinkmann GmbH & Co. KG ausgestattet. Das Herforder Familienunternehmen und die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) haben das am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz und Modenschau in Halle/Westfalen offiziell bekannt gegeben.

Zugriffe: 133

Personaländerung auf dem Hof Kasselmann

Dr. Ulf Möller und seine Frau Eva Möller werden zum 1. Feburar 2017 die Hof Kasselmann KG verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung bei „Helgstrand Dressage“ zu stellen.

Zugriffe: 136

Frischer Wind auf dem Bexter Hof - Lars Meyer zu Bexten übernimmt die Geschicke auf der elterlichen Anlage

Auf dem Bexter Hof in Herford herrscht derzeit rege Betriebsamkeit. Die beiden Springreiter-Profis Andreas Kreutzer und David Will ziehen mit ihren Pferden in einigen Wochen um in das neue Domizil nach Damme, das will gut organisiert sein. Mit der Übergabe der Leitung des Hofes von Ulrich Meyer zu Bexten auf den Sohn Lars, soll auch ein neuer Wind durch die traditionsreiche Anlage wehen.

Zugriffe: 140

FN-Beirat Sport stellt Weichen für den Turniersport 2018

LPO, WBO und Aufgabenhefte für 2018 verabschiedet Warendorf (fn-press). Mit einem Vorlauf von über einem Jahr hat der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) die neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO 2018), die Wettbewerbsordnung (WBO 2018) sowie die Aufgabenhefte Reiten/Fahren/Voltigieren auf den Weg gebracht. Alle Neuerungen in den Regelwerken werden am 1. Januar 2018 in Kraft treten.

Zugriffe: 132

Gustav Meyer zu Hartum wird 75

Herford (fn-press). Am 18. Dezember feiert Gustav Meyer zu Hartum aus Herford, Ehrenmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), seinen 75. Geburtstag.

Zugriffe: 108
Foto: Mef.ellingen

"XXL-Ostfriese" Tamme Hanken ist tot

Der als "XXL-Ostfriese" im TV bekannter Pferdeflüsterer starb heute überraschend an Herzversagen. Das bestätigte seine Filmproduktionsfirma.

Zugriffe: 103
Die Übergabe des CLAAS ARION 410 im Landgestüt Warendorf, vl: Hans Leser (kommissarischer Leiter des Landgestüts), Ronny Brückner (Landgestüt), Hubert Kortenbreer (Feuersträter Landmaschinen), Bernd Westhoff (CLAAS), Hartmut Hehwer Foto: Georg Freri

Das Landgestüt Warendorf fährt CLAAS

Harsewinkel/Warendorf, 13.04.2016. Einst waren die Kaltblutpferde mit ihrem Arbeitswillen und ihrer Kraft unabdingbar in der Landwirtschaft – heute sind es Traktoren, ohne die die täglichen Aufgaben in landwirtschaftlichen Betrieben nicht zu meistern wären.

Zugriffe: 104
Hans Günter Winkler zwischen Frank Kemperman (links) und Carl Meulenbergh / (Foto: CHIO Aachen/ Holger Schupp)

Hans Günter Winkler oder: Der 90. Geburtstag – Die Reitsport-Legende wird beim CHIO Aachen 2016 mit einer Gala geehrt

Sein Koffer steht nicht in Berlin, sondern in Aachen. „Die Soers ist meine zweite Heimat“, sagt Hans Günter Winkler. Der fünfmalige Olympiasieger, zweifache Weltmeister und dreimalige Sieger im Rolex Grand Prix feiert im Juli seinen 90. Geburtstag. Grund genug, den erfolgreichsten Springreiter aller Zeiten beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen 2016 (8. bis 17. Juli), mit einer großen Gala zu ehren.

Zugriffe: 97

Wer möchte den Beruf Pferdewirt erlernen?

Du interessierst Dich für den Beruf des Pferdewirtes? Dann bist Du bei uns richtig! Die Bundesvereinigung der Berufsreiter informiert in Zusammenarbeit mit den staatlich Zuständigen Stellen und den Berufsschulen über den Beruf des Pferdewirtes(alle Fachrichtungen).

Zugriffe: 127

Ludger Beerbaum gibt Rücktritt von Nationalmannschaft bekannt

Riesenbeck (fn-press). Nach vier olympischen Goldmedaillen und einer Bronzemedaille, zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze bei Weltmeisterschaften, sechsmal Gold, dreimal Silber, zweimal Bronze bei Europameisterschaften und mehr als 130 Nationenpreisen ist jetzt Schluss – Ludger Beerbaum hat seinen Rücktritt von der deutschen Nationalmannschaft bekannt gegeben.

Zugriffe: 108

Großer Indoor **FLOHMARKT**

 Rund ums Pferd  und viele **FrühjahrsRABATTE** beim Pferdefreund in Herford am 12.03.2016

Zugriffe: 107
Initiator Volker Wulff und Lisa Müller Foto: Thomas Hellmann

INTERVIEW mit Lisa Müller

Lisa Müller hat eine klare Botschaft: „Jeder der mit Pferden zu tun hat, hat eigentlich schon gewonnen!“ Für sie und ihren Ehemann Thomas Müller, dem FC-Bayern-München-Star, liegt es also nahe, die Initiative „Pferde für unsere Kinder“ zu unterstützen. Im Rahmen der MUNICH INDOORS sprach Lisa Müller darüber, was sie selbst an Pferden fasziniert. Außerdem wurden während des Turniers durch eine Spendergemeinschaft von Baker Tilly Roelfs, der Deutschen Kreditbank AG, EN GARDE und den startenden Reitern insgesamt 25.000 Euro an die Initiative gespendet.

Zugriffe: 126
Ludger Beerbaum reitet immer gern in Valkenswaard - Foto: Stefano Grasso/LGCT

25 Olympia-Reiter am Start

25 Weltklassereiter, die an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen werden, haben sich für die Longines Global Champions Tour (LGCT) von Valkenswaard angemeldet - bevor sie direkt nach Rio fliegen werden. Das komplette Team der deutschen Springreiter ist von 4. bis 7. August mit Ludger Beerbaum, Christian Ahlmann), Daniel Deusser, Marcus Ehning und der Ersatzreiterin Meredith Michaels-Beerbaum am Start der zwölften Etappe der LGCT in den Niederlanden auf der Anlage von Jan Tops. Die spektakuläre Reitsportanlage Tops International Arena wird außerdem die holländischen Olympia-Reiter Harrie Smolders, Jeroen Dubbeldam, Maikel van der Vleuten und Reservereiter Gerco Schroder begrüßen.

Zugriffe: 110

Wer ist Ihr Bundeschampion? Zuschauer dürfen mitrichten!

Warendorf - Wenn in Warendorf die DKB-Bundeschampionate die besten Nachwuchspferde der Nation auf dem Gelände des DOKR vereint, ist es schöne Tradition, dass das Publikum sich einmischt. Schon mancher Bundeschampion der Herzen wurde frenetisch von den fachkundigen Zuschauern gefeiert, auch wenn er am Ende vielleicht nicht die begehrte Schärpe umgelegt bekam.

Zugriffe: 105

And the winner is … … J.J.Darboven vergibt Wildcard!

Es war ein Treffer ins Schwarze, das ist jetzt allen klar. Die Idee, die das Hamburger Kaffeeunternehmen in Kooperation mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und der Veranstaltungsagentur EN GARDE Marketing Ende 2015 verkündete, nämlich die J.J.Darboven Vereins-Initiative ins Leben zu rufen. Über 1000 Vereine schickten ihre Bewerbungen ein, eine Resonanz, die alle Erwartungen übertraf.

Zugriffe: 99

Die Zukunft der Pferdebetriebe

Erstes Kooperationsseminar des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes, des Pferdesportverbandes Westfalen und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung - ein voller Erfolg!

Zugriffe: 111

Der Pferdesportverband ehrte seine Richter

Bielefeld (PV). Während der Delegiertenversammlung des PV in Bielefeld wurden drei Turnierrichter aus ihrem Amt verabschiedet und für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.

Zugriffe: 134
Die Auszubildenden, den Vorstandsvorsitzenden des ALRV, Frank Kemperman (vierter von links), sowie den pädagogischen Leiter Manfred Nikolai Scheilen. (Foto: ALRV)

Neue „Wall of Fame“ für den CHIO Aachen 2016

Einen „Walk of Fame“ mit den Hufeisen der Pferde, die in Aachen Geschichte geschrieben haben, gibt es auf dem CHIO-Gelände in der Aachener Soers schon seit 2011. In Zukunft können CHIO-Besucher die Legenden des internationalen Pferdesports auch an den Wänden bestaunen – von Salinero über Gigolo bis hin zu Mr. T.

Zugriffe: 113
Das Bild schrieb Reitsport-Geschichte: Doppelsieger Hans Günter Winkler (rechts) wurde 1955 in Aachen Weltmeister. Der knapp unterlegene Konkurrent Raimondo d'Inzeo (ITA) gratuliert dem alten Rivalen fair. (Foto: Archiv ALRV)

Eröffnungsfeier der EM Aachen 2015: Hans Günter Winkler zurück in seinem „reiterlichen Wohnzimmer“

Hans Günter Winkler steht in einer Reihe mit Max Schmeling und Fritz Walter. Er ist eine Legende des deutschen Sports, und dass das so ist, hat auch viel mit Aachen und seinem WM-Titel vor 60 Jahren zu tun. Zur Eröffnungsfeier der FEI Europameisterschaften Aachen 2015 am 11. August kehrt er ins große Stadion zurück. Auf welche Weise, das möchten die Organisatoren noch nicht verraten, dafür verrät der 89-jährige „HGW“, was ihm Aachen bedeutet.

Zugriffe: 116

Willkommen auf dem Bexter Hof zum Reiten in Freundschaft

Spricht hier jemand Usbekisch? Ein babylonisches Sprachwirr herrschte am Dienstag bei der Eröffnung der Sparkassen German Friendships in Herford, wo 98 Kinder und Jugendliche aus 30 Ländern der Welt jetzt eine Woche lang gemeinsam reiten unter dem Motto „Friendships, not Championships“. Usbekistan ist zum ersten Mal vertreten bei diesem internationalen Springturnier, und Okilkon Sobirjonov hat es ganz besonders schwer. Er versteht nämlich kein Wort. Der jüngere Azizov Temur (13) kann wenigstens etwas Englisch und vermittelt. Am Ende der Woche werden sie mehr wissen über Reiten und Leben in Deutschland.

Zugriffe: 109
Foto: Aachen 2015/ Michael Strauch

FEI EM Aachen 2015: Frank Kemperman: Westernreiten? Da ist richtig was los!

Reining ist eine von fünf Disziplinen der FEI Europameisterschaften Aachen 2015 (11. bis 23. August). Im Gespräch erzählt Frank Kemperman, der Vorstandsvorsitzende des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV), was in den kommenden Wochen die dringendsten Aufgaben sind, und warum die Europameisterschaften eine große Chance für die Reiner sind.

Zugriffe: 127

Wolfgang Brinkmann wird 65

Herford (fn-press). Wolfgang Brinkmann (Herford), Mannschafts-Olympiasieger, ehemaliger Präsident des Deutschen Reiter- und Fahrerverbands und geschäftsführender Gesellschafter der Brinkmann-Gruppe in Herford, wird am 23. Mai 65 Jahre alt.

Zugriffe: 118
So kannte man ihn: Hansi Wallmeier als Richter am Abreiteplatz. Foto: Susanne Müller

Hansi Wallmeier ist gestorben

Bünde. Nach langer schwerer Krankheit ist am 8. September – einen Tag vor seinem 74. Geburtstag – Johannes Wallmeier aus Bünde gestorben. Der allseits als „Hansi“ Wallmeier bekannte und äußerst beliebte Westfale war im internationalen Turniersport als Richter und FEI-Steward anerkannt. Genau 50 Jahre lang arbeitete er bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf.

Zugriffe: 130
Lars Nieberg beim Top Ten Training. Foto: German Friendships/Julia Koch

Tipps von den Top-Reitern

Die Sturm-Böe über dem Springplatz an den Bexter Höfen entsprach der Gemütslage der Akteure beim Top Ten Training mit dem die Sparkassen German Friendships 2015 am Mittwoch in Herford sportlich eröffnet wurden. Olympia-Reiterin Janne Friederike Meyer unterbrach ihren Unterricht, weil ein kurz auffrischender heftiger Wind einige Hindernisse im Parcours umwarf. „Das ist spannend auch für die Trainer, wenn man alle Reiter zum ersten Mal sieht und manche auch ihre Pferde noch gar nicht kennen.“

Zugriffe: 127
Redner im Rathaus: (v.l.) Dr. Reinhard Göhner, Schirmherrin Ursula von der Leyen, Bürgermeister Tim Kähler, Peter Becker und Ulrich Meyer zu Bexten. Foto: German Friendships/Julia Koch

Bürgermeister empfängt German Friendships Familie im Rathaus

„Die German Friendships sind eine der wichtigsten Veranstaltungen für diese Stadt“, betonte der Herforder Bürgermeister Tim Kähler beim Besuch der internationalen Teilnehmer aus 30 Ländern am Donnerstag in seinem Rathaus. Angeführt von der Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen als Schirmherrin kamen die einhundert Kinder und Jugendlichen mit Eltern oder Gasteltern, Pferdebesitzern und Sponsoren in den historischen holzgetäfelten Sitzungssaal.

Zugriffe: 135

Springen ohne Pferd für den guten Zweck

Just World – eine gerechte Welt. Springreiterin Nadine Kassner und Pedro Cebulka – der bekannteste Turnier-“Pförtner“ der Welt - sind beide Botschafter in dieser Wohltätigkeitsgruppe, die 2003 in Florida gegründet wurde und inzwischen auf mehr als 350 Mitglieder angewachsen ist.

Zugriffe: 123

Pferde-Herpes im Kreis Herford

Das ansteckende Pferde-Herpes-Virus ist in einem Reitverein im Raum Herford ausgebrochen. Dies wurde durch zwei Blutproben bestätigt.

Zugriffe: 114

Reitabzeichensystem sorgt für sinnvolle und machbare Lernschritte

Warendorf (fn-press). Es gibt noch offene Fragen zum Reitabzeichensystem. Das zeigte die positive Resonanz auf die im April von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) veröffentlichte Serie mit Filmen zu den Reitabzeichen. Das neue Reitabzeichensystem ist Anfang 2014 in Kraft getreten.

Zugriffe: 125

CHIO Aachen: Mit Ingrid Klimke und Co. im virtuellen Cockpit - "SAP Equestrian Analytics" entwickelt

Seit rund drei Jahren haben die Organisatoren des CHIO Aachen im Rahmen ihrer Innovations-Offensive mehrere spannende Neuerungen an den Start gebracht: Apps für Smartphone und iPad, 3D-Stadien, virtuelle Parcours oder die Judging-App im Dressurreiten sind einige Beispiele dafür. Für den CHIO Aachen 2014 haben sich die Turnierorganisatoren und Technologiesponsor SAP nun einer neuen, spannenden Herausforderung gestellt: Wie kann dem Zuschauer das Geschehen auf der Vielseitigkeitsstrecke noch näher gebracht, die Faszination der Ritte noch besser vermittelt werden?

Zugriffe: 129

Carsten-Otto Nagels Erfolgsstute aus dem Sport verabschiedet

Aachen (fn-press). Wahre Champions verlassen im Aachener Stadion die turniersportliche Bühne. So auch die Holsteinerin Corradina, die unter dem Sattel von Carsten-Otto Nagel über Jahre zu den besten deutschen Springpferden zählte. Vor rund 40.000 Zuschauern drehte die Schimmelstute ihre letzte Ehrenrunde.

Zugriffe: 125

Jahresturnierlizenz 2015: Pferdewirte ab 2015 automatisch in Option B

Warendorf (fn-press). Das neue Turnierjahr kann kommen. Seit heute können Reiter und Fahrer auf www.fn-neon.de ihre sportfachlichen Daten für die kommende Saison einsehen. Im Laufe der nächsten Woche wird dann auch die Fortschreibung der Jahresturnierlizenz und der Pferde für 2015 möglich sein.

Zugriffe: 118

FN bleibt bei nationalen Medikationsregeln

Warendorf (fn-press). Die nationalen Listen der im Training und Wettkampf verbotenen Substanzen bleiben weiterhin gültig und werden nicht den internationalen Listen des Weltverbandes FEI angeglichen. Diese Entscheidung traf am 16. September der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) einstimmig.

Zugriffe: 123

DJM Zeiskam: Die neuen Meister sind ermittelt

Zeiskam (fn-press). Die Würfel sind gefallen: Die neuen Deutschen Nachwuchsmeister im Springen heißen Guido Klatte jun. (Junge Reiter) Theresa Ripke (Junioren), Max Haunhorst (Children) sowie Enno Klaphake (Ponys). In der Dressur sicherten sich bei der DJM im rheinland-pfälzischen Zeiskam Sönke Rothenberger (Junge Reiter), Anna-Katharina Abbelen (Junioren) und Maike Mende (Ponys) die DM-Goldmedaille.

Zugriffe: 131

Erste Netzwerktagung Pferdewissen in Osnabrück am 06. und 07. Oktober 2014

Die „Erste Netzwerktagung Pferdewissen“ wird von der Hochschule Osnabrück organisiert und ausgerichtet. Eingeladen sind selbstverständlich Vertreter aus allen Branchen des Pferdesektors sowie Wissenschaftler und Studenten der gastgebenden Hochschule und der vier Partner-Hochschulen aus Bern (CH), Wageningen (NL), Göttingen und Nürtingen, die das Netzwerk im vergangenen Jahr ins Leben gerufen haben.

Zugriffe: 124

Springreiter-Amazonenkönigin Helga Köhler verstorben

(Hagen a.T.W.) Die erfolgreichste deutsche Springreiterin von Ende der 1940er bis zu Beginn der 1960er Jahren Helga Köhler lebt nicht mehr.  Die Frau des Hippologen Hans Joachim Köhler ist am 14. August im Alter von 89 Jahren in Verden verstorben.

Zugriffe: 126

Deutschen Meisterschaften Voltigieren

Elmshorn (PV). Vom 17. bis 20. Juli  werden in Elmshorn unter den besten Voltigierern Deutschlands die Deutschen Meistertitel im Gruppen- und Einzelvoltigieren vergeben sowie der Bundessieger im Doppelvoltigieren ermittelt.

Zugriffe: 134

Große Namen auf der Großen Mauer

Bevor am Sonntag der „Longines Grand Prix“ ausgetragen wird, besichtigten die internationalen Teilnehmer des „Longines Equestrian Beijing Masters“ gemeinsam mit einigen chinesischen Startern die Große Mauer.

Zugriffe: 127
Joanne Eccles aus Großbritannien. Es kann honorarfrei verwendet werden (Foto: CHIO Aachen/ Daniel Kaiser).

CHIO Aachen 2014: Zum Auftakt versprechen die Voltigierer Gänsehaut-Gefühl

Welch ein Starterfeld beim diesjährigen CHIO Aachen! Nicht nur im Springen und der Dressur, auch beim Preis der Sparkasse der Voltigierer ist die absolute Weltelite in der Soers am Start und verspricht ein nie dagewesenes Erlebnis. 48 Einzelvoltigierer, 57 Pferde, zwölf Pas-de-Deux und 13 Teams messen sich in der ehrwürdigen Albert-Vahle-Halle. Die Athleten kommen aus 18 Ländern – damit führt das Voltigieren in puncto Nationenvielfallt in diesem Jahr im internen Ranking vor allen anderen CHIO-Disziplinen.

Zugriffe: 127

Turniersport: Positive Zahlen zu Saisonbeginn

Warendorf (fn-press). Nach einem stetigen Rückgang in den letzten Jahren, scheint sich das Interesse an einem Turnierstart jetzt allmählich zu konsolidieren. So hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) bis Ende März bereits 57.596 Reit- beziehungsweise Fahrausweise ausgestellt, rund 100 mehr als zum selben Zeitpunkt vor einem Jahr.

Zugriffe: 137

IDEE Derby-Meeting: Hutwettbewerb, HSV und mehr…

(Hamburg) Die wichtigste Rennwoche im deutschen Galopp-Sport in Hamburg-Horn ist ein Anziehungspunkt für Pferdesportfans, für Unternehmer, Wettbegeisterte, Vertreter der Politik, die Nachbarn der Rennbahn, für Pferdezüchter, Familien und Ausflügler. Vom 29. Juni bis zum 8. Juli birgt das IDEE Derby-Meeting viele schöne Gelegenheiten den Sport und das Gelände kennen zu lernen. Und es birgt die Chance, groß raus zu kommen beim Hutwettbewerb! Sogar zwei gibt es im Jahr 2014, der erste findet bereits am Sonntag, dem 29. Juni statt – der Kinder-Hutwettbewerb.

Zugriffe: 131
Pferde sind Dauerfresser – Ca. 2/3 des Tages sind sie mit der Futteraufnahme beschäftigt (Quelle: © G. Bussiek/ Fotolia.com)

Fütterung und Leistungsdiagnostik bei Sportpferden

(Georgsmarienhütte) Ein weiteres Seminar des Horse Competence Center Germany in Kooperation mit dem Berufsreiterverband steht vor der Tür.

Zugriffe: 129

Noch 69 Pferde im Aufgebot für das IDEE 145. Deutsche Derby

Nur noch zweieinhalb Monate, dann steigt am 6. Juli in Hamburg-Horn der Höhepunkt der Galopp-Saison, das IDEE 145. Deutsche Derby - mit der deutlich erhöhten Dotierung von 650.000 Euro. Allein 390.000 Euro bekommt der Sieger im Blauen Band.

Zugriffe: 141

Heidi van Thiel mit Sportplakette des Landes NRW ausgezeichnet

Essen /Wickrath (fn-press). Am vergangenen Wochenende ist die Bundesjugendwartin der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Heidi van Thiel (Essen), mit der Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit elf weiteren Persönlichkeiten des Sports aus NRW wurde sie für ihr herausragendes Engagement ausgezeichnet.

Zugriffe: 139

Weltranglisten Springen, Dressur und Vielseitigkeit

Langehanenberg, Beerbaum und Jung beste Deutsche. Warendorf (fn-press). Zu Jahresbeginn haben die deutschen Spitzenreiter ihre Toppositionen auf der Weltrangliste der FEI behaupten können.

Zugriffe: 131

Top Horse of the Year

Hannover (fn-press). Die siebenjährige Welsh Mountain Stute Afrika und der ebenfalls siebenjährige Braunschecke Cartoon sind die „Top Horse of the Year 2013 by FN“. Beim Finale im Rahmen der Messe Pferd & Jagd in Hannover setzte sich Afrika in der Kategorie Schulpferde durch, Cartoon gewann bei den Privatpferden.

Zugriffe: 132

Dressurtrainer Georg Wahl verstorben

Georg Wahl, der große Dressurtrainer und Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule, ist im Alter von 93 Jahren in der Schweiz verstorben.

Zugriffe: 137

LPO-Anpassungen ab 1. Januar 2014

Warendorf (fn-press). Neue Einstufungskriterien für die Optionen A oder B, halbe Noten in der Dressur und der Einsatz sechs- und siebenjähriger Pferde in Aufbauprüfungen: Das sind die Neuerungen, die die Leistungs-Prüfungs-Ordnung für das Jahr 2014 bereithält.

Zugriffe: 126

Isabell Werth in Bünde

Zur Eröffnung des neuen Geschäftes Reitsport Exclusiv in Bünde gab die weltbekannte deutsche Dressurreiterin Isabell Werth eine Autogrammstunde.

Zugriffe: 142

Erste Pferdeklappe

Eingerichtet worden ist diese erste "Pferdeklappe" von der Pferde- und Ponysportgemeinschaft Rurup (PPSG) in Schleswig-Holstein.

Zugriffe: 133

Der Voltigierzirkel e. V. stiftet Förderpreis "Beste Neustarter DJM"

Maya Eisenbarth aus dem gastgebenden Landesverband Bayern, Christian Radwansky aus dem Landesverband Berlin-Brandenburg und das Juniorteam vom VVS Kleve aus dem Landesverband Rheinland gewannen in diesem Jahr den mit insgesamt 800,- Euro dotierten Förderpreis des Voltigierzirkels.

Zugriffe: 136

Reiten & Voltigieren in der Schule

 „Reiten und Voltigieren in der Schule“ heißt die Praxisfortbildung, die der Pferdesportverband Westfalen am 16. November in Bünde, von zehn bis 17 Uhr anbietet.

Zugriffe: 128

Vorstellung bei den Hengstparaden - Studentisches Projekt - Reithalle im Landgestüt

Das Gelände des Landgestüts in Warendorf weiß mit seinen wunderschönen, denkmalgeschützten Anlagen und Gebäuden jeden Besucher zu begeistern. 1888 wurden die ersten Gebäude errichtet und im Laufe der Jahre wuchs das Gelände um insgesamt drei Stallungen, drei Reithallen und einige weitere Gebäude und Reitplätze.

Zugriffe: 138