Ein „Frühlingsfest“ für Reitsportfreunde

Markus Brinkmann (RV Herford) Foto: Isabelle Könnecker

Drei Tage Springsport auf der Anlage Meyer zu Hartum

Herford. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen, am Freitagnachmittag werden noch Feinarbeiten beim Aufbau des Springparcours vorgenommen und der Boden bestens präpariert - dann kann das Frühlingsfest der Pferde losgehen. Drei Tage spannender Springsport mit einem tollen Starterfeld und einem bunten Prüfungsmix erwartet Pferdesportfans in den nächsten Tagen auf der Anlage Meyer zu Hartum.
Am Samstag, den 02.04.2016 um 9.00 Uhr startet der Reit- und Fahrverein „von Lützow“ Herford in familiärer Atmosphäre in die „grüne Saison“. Für die zahlreichen Reiter aus der Region stehen hier Stil- Springprüfungen der Klassen E-M auf dem Programm. Am Sonntag heißt es für die Aktiven kurz verschnaufen, aber schon zum Wochenbeginn geht es hochinteressant weiter. Der Montag ist den jungen Springpferden vorbehalten. Viele Profis nutzen ab 9.00 Uhr die Chance, ihre Nachwuchshoffnungen in Springpferdeprüfungen der Klassen A, L und M unter besten Bedingungen präsentieren zu können und so mit ihnen wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Hoch hinaus geht es für die etwas routinierteren Vierbeiner am Dienstag, den 05.03.2016. Zunächst stehen hier Springprüfungen der Klassen M* und M** auf dem Programm, um 16.00Uhr startet das höchstdotierteste Springen des Frühlingsfestes der Pferde, ein Springen der Klasse S*. Die Lützower fiebern schon jetzt drei tollen Turniertagen entgegen und werden den vielen aktiven Startern aus den eigenen Reihen in dem prominent besetzten Starterfeld besonders fest die Daumen zu drücken.
Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.reiterverein-herford.de.

Hier der Zeitplan

Zugriffe: 124