Future Champions - Offizielles Nationenpreisturnier der Bundesrepublik Deutschland

10. bis 16. Juni 2014 – Hof Kasselmann – Hagen a.T.W.

Frankreichs Camille Conde-Feirreira siegt bei den Junioren

(Hagen a.T.W.) Die Zwei-Phasen-Springprüfung der Junioren beim Nationenpreisturnier Future Champions auf dem Hof Kasselmann in Hagen am Teutoburger Wald war die Ausbeute der 15-Jährigen Camille Conde-Feirreira. Mit ihrem Sportpartner, der 11-jährigen Selle Francais-Stute Pirole De La Chantre, sorgte sie für das Erklingen der französischen Nationalhymne am Fuße des Hagener Borgbergs.

Nur 0,7 Sekunden langsamer war die Zweitplatzierte Chloe Smith aus Großbritannien, die den Zwei-Phasen-Parcours mit Belmonde fehlerfrei in 32.65 Sekunden beendete. Auf Rang drei folgte mit Patrick Bölle aus Haselünne und dem 11-jährigen KWPN-Wallach Louis von Lupicor der beste deutsche Reiter in dieser Prüfung. Team-Kollegin Teike Carstensen aus Sollwitt erreichte den fünften Platz.

Am späten Nachmittag freuten sich ebenfalls zwei junge Nachwuchstalente über goldene Schleifen in der Einlaufprüfung der Ponyreiter. Die Österreicherin Johanna Sixt war mit Lilly Vanilly unschlagbar und siegte in der ersten Abteilung. Platz eins in der zweiten Abteilung und somit der zweitschnellste fehlerfreier Ritt gelang dem Schweden Adam Carey mit seinem Fuchspony Horseware Flamingo Fly.  Die Plätze drei bis sechs gingen an die deutschen Ponyreiter Justine Tebbel aus Emsbüren, Franziska Müller aus Hückeswagen, Philipp Schulze Topphoff aus Havixbeck und Enno Klaphake aus Steinfeld. Bereits am Donnerstagmorgen treten die Ponyreiter um 8.00 Uhr zum Zwei-Phasen-Springen in ihrer Altersklasse an, dann werden die Karten neu gemischt.

Im Almased Dressurstadion startet am Donnerstag ab 9.00 Uhr die Internationale Mannschaftsaufgabe der Junioren. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Ergebnisübersicht vom Mittwochabend:

2 CSIO J Int. Zwei-Phasen-Springprüfung (1.40 m), Preis der Firma Elektro Niemeyer, Osnabrück: 1. Camille Conde-Ferreira (FRA), Pirole De La Chatre, 0.00/31.59; 2. Chloe Smith (GBR), Belmonde 2, 0.00/32.65; 3. Patrick Bölle (Haselünne), Louis 236, 0.00/32.95; 4. Annabel Joost (USA), Stakkato Rouge, 0.00/34.94; 5. Teike Carstensen (Sollwitt), Chippendale 11, 0.00/35.04; 6. Maria Madenova (RUS), Albany 21, 0.00/35.11;

12 CSIO P Int. Einlaufspringen Fehler/Zeit (1.25 m), Preis der Firma Gode Kunststoff- Elementebau GmbH, Bad Lear: 1. Abteiltung: 1. Johanna Sixt (AUT), Lilly Vanilly, 0.00/52.67; 2. Harry Charles (GBR), Scoubidou 9, 0.00/54.74; 3. Camille Conde-Ferreira (FRA), Milord Des Choulans, 0.00/57.28; 4. Elise van der Mheen (NED), AIRFLOW, 0.00/60.18; 5. Vanessa Venhoven (Issum), Kosmo van Orchid's, 0.00/61.99; 6. Benedikte Rie Truelsen (DEN), De La Marcos Oliver, 0.00/62.52; 2. Abteiltung: 1. Adam Carey (SWE), Horseware Flamingo Fly, 0.00/53.23; 2. Nina Mallevaey (FRA), Quid de Quillien, 0.00/54.86; 3. Justine Tebbel (Emsbüren), DJ 18, 0.00/59.60; 4. Franziska Müller (Hückeswagen), Benjamin 386, 0.00/61.76; 5. Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck), Pico 212, 0.00/62.47; 6. Enno Klaphake (Steinfeld), Pepper Ann 7, 0.00/62.93;

Future Champions im Livestream:

Das Pferdesportportal ClipMyHorse.TV zeigt die Future Champions live. Unter www.clipmyhorse.tv sind die Dressur- und Springprüfungen an allen Tagen live verfügbar.

Alle Ergebnisse, Informationen und Impressionen im Internet unter www.future-champions.de.

Zugriffe: 129