Global Jumping Berlin –  Die Weltbesten reiten ein

Berlin – Nicht weniger als 17 internationale Springreiter der Top-30 der Welt werden beim Global Jumping Berlin vom 27. bis 29. Juli im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm antreten, um bei dieser zwölften Station der Longines Global Champions Tour (LGCT) und Global Champions League (GCL) zu punkten.

In 15 internationalen Prüfungen wetteifern dann Reiter aus 26 Nationen um eine Million Euro Preisgeld, der Löwenanteil ist verteilt auf den Longines Global Champions Tour Grand Prix of Berlin presented by Sapinda am Samstag und das Championat der Deutschen Kreditbank AG von Berlin am Sonntag. Beide Prüfungen gewann im vergangenen Jahr Christian Ahlmann. Auch in diesem Jahr wird er antreten, aber die Konkurrenz ist überragend.

Da wären zum Beispiel der Weltranglistenerste, Harrie Smolders (NED), der 2017 sowohl die Gesamtwertung der LGCT als auch der GCL gewann. Zusammen mit dem Weltranglistenvierten, Eric Lamaze (CAN), Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele in Hongkong, tritt Smolders im Team Montreal Diamonds in der GCL an. Was für ein Team!

Auch der Weltranglistenzweite und amtierende Europameister Peder Fredricson (SWE) ist dabei und zum ersten Mal überhaupt in Berlin: „Ich freue mich auf die Stadt und hoffe, ich habe auch ein bisschen Zeit, mir etwas von Berlin anzugucken und die Atmosphäre ein bisschen aufzuschnappen“, so der 46-Jährige.

Die derzeit Zweite im Ranking der Longines Global Champions Tour, Edwina Tops-Alexander (AUS), kommt ebenfalls in den Sommergarten, genauso wie die beiden belgischen Jungstars, die Philippaerts-Brüder Olivier und Nicola, die nicht nur im Sattel eine tolle Figur machen und supererfolgreich sind, sondern auch noch echte Hingucker mit Modelqualitäten.

Die hochdotierten Serien haben aber auch Platz für Überraschungen, so hat bei der Etappe in Paris der Ägypter Sameh El Dahan die Fachwelt mit seinem Sieg im LGCT Grand Prix überrascht, er kommt also mit Erfolgsrückenwind nach Berlin.

Die Franzosen schicken ein Quartett in die Hauptstadt, das so auch bei den anstehenden Weltreiterspielen in Tryon auftreten könnte. Altmeister und Europameister von 2012 Roger-Yves Bost und Europameister von 2009 Kevin Staut gehörten zur Goldequipe der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Simon Delestre war 2014 Team-Vizeweltmeister und Julien Epaillard empfiehlt sich in diesem Jahr mit mehreren Spitzenplatzierungen auf Fünf-Sterne-Niveau für die Mannschaft.

Irland schickt mit Bertram Allen, Michael G. Duffy, Cameron Hanley und Denis Lynch ebenfalls eine championatstaugliche Truppe, genauso wie Italien mit Piergiorgio Bucci, Lorenzo de Luca, Emanuele Gaudiano und Alberto Zorzi. Außerdem scheint es so, dass kein internationales Springturnier der Welt ohne einen Whitaker auskommt und das ist auch gut so. In Berlin wird Michael die Familienehre hochhalten. Für die USA hat sich eine Equipe mit äußerst bekannten Namen angekündigt, die auch richtig gut reiten können: Die Tochter des einstigen New Yorker Bürgermeisters und Medienmoguls Michael Bloomberg, Georgina. Jennifer Gates, Sprössling des Microsoft-Gründers Bill Gates und Jessica Springsteen, die Tochter der Rocklegende Bruce Springsteen.

Aber auch das deutsche Aufgebot kann sich in der Hauptstadt blicken lassen. Neben Christian Ahlmann treten auch Ludger Beerbaum (Riesenbeck), Daniel Deußer (Mechelen/BEL) und Marcus Ehning (Borken) an. Der Führende der deutschen Rangliste und für schnelle Ritte bekannte Felix Haßmann (Lienen) wird ebenso nach Berlin reisen, wie Michael Jung (Horb), der nicht nur Multichampion der Vielseitigkeit ist, sondern auch im Springsattel top unterwegs. Die Deutsche Meisterin der Springreiterinnen 2017, Laura Klaphake, und der amtierende Deutsche Meister im Springreiten, Mario Stevens kommen und auch DKB-Teamathlet Holger Wulschner (Passin) lässt sich den Start bei diesem Spitzenturnier nicht nehmen.
(SySa/EquiWords)



Tickets für GLOBAL JUMPING BERLIN sind im Vorverkauf bei Ticketmaster.de erhältlich (Telefon 01806 - 999 0000).
Karten gibt es außerdem über die Karten-Rufnummer 01805 / 119 115 bei EN GARDE Marketing GmbH (Mo - Fr, 9:00 - 13:00 Uhr). 
Mehr Informationen finden Sie im Internet unter: ww.globaljumpingberlin.de

Zugriffe: 87