Kreismeisterschaften am 02. bis 04.10.2015 in Herford

Die ersten Kreismeisterschaften im Raum Herford fanden 1926 in Bünde statt. Seit 90 Jahren zeigen die Reiter und Reiterinnen auf den Meisterschaften im Raum Herord in den Disziplienen Springen und Dressur bis zur Klasse M ihr Können. Am 02. - 04.Oktober 2015 richtet der Reit- und Fahrverein "von Lützow" in Herford die Kreismeisterschft aus.

Hier einige Informationen:

- insgesamt werden sieben Kreismeister-Titel vergeben: nach jeweils 2 Wertungsprüfungen: Dressur L- und M- Ebene nach jeweils 2 Wertungsprüfungen: Springen L- und M- Ebene
- Dressurpokal Mannschaftsdressur Kl. A mit 4 Reitern/innen
- Springpokal Mannschaftsspringen Kl. A mit 4 Reitern/innen
- Gesamtwertung aus dem Dressur- und Springpokal nach einem Punktesystem
bedeutet Sieg in der Kreisstandarte
- Sonderwertung um den Gustav-Bockschatz Pokal: das beste Reiter/Pferd- Paar

das sowohl in der Dressur- als auch in der Springmannschaft gestartet ist
- L- Ebene Springen: jeweils 43 Nennungen
- M- Ebene Springen: jeweils ca. 25 Nennungen

(doppelt so viel wie im Vorjahr, davon ca. 2/3 Lützower Teilnehmer)
- L- Ebene Dressur: jeweils ca.40 Nennungen
- M- Ebene Dressur: jeweils 13 Nennungen (etwas weniger als im Vorjahr)

- Dressurpokal, Mannschaftsdressur: 73 Nennungen
- Springpokal, Mannschaftsspringen: 56 Nennungen
 in etwa so viele Mannschaften wie in den Vorjahren

- Titelverteidiger Kreisstandarte RV „von Bismarck“ Exter
- Weitere Titelverteidiger aus Bünde 2014 am Start:

Louisa Gries diesmal auf der M-Ebene, Nadine Barnasch startet nur in der Mannschaft, Sonja Veerkamp-Rabberman startet auf der L-Ebene,
Siegerin der Einzelwertung Gustav-Bockschatz-Pokal: Claudia Lüking
- starke Lützower Reiter besonders auf M-Ebene Springen:
- Stall Brinkmann (Markus u. Thorsten Brinkmann, Diana Bülles, Julia Rehme)
- Bernd Klein (mit jeweils 2 Pferden)
- Tina und Klaus Thiesbrummel, Ina Tünnermann,
- Tim Rethemeier (RV Valdorf), Jan Obermowe (RV Exter)

Zeitplan:

Kreismeisterschaften des KRV Herford
Reiterverein „von Lützow“ Herford

02.-04.10.2015
Freitag, 2.10.15
17.30 1 Dressurprfg. Kl. L*Tr. (L 5) ausw. 1. Wertungsprüfung.

Samstag, 3.10.15
08.30 2 Dressurprfg. Kl. L*Tr. (L8) ausw. 2. Wertungsprüfung
12.00 3 Dressurprfg. Kl. M* (M1) ausw. 1. Wertungsprüfung
14.00 5 Springprfg. Kl. L 1. Wertungsprüfung
16.00 7 Springprfg. Kl. M* 1. Wertungsprüfung
18.00 10 Dressurprfg. Kl. A* (A3) Einzelreiter
anschl. 9 Mannschaftswettkampf um den Dressurpokal (A3)
10 Siegerehrung Einzelreiter
9 Siegerehrung Dressurpokal

Sonntag, 4.10.15
09.00 4 Dressurprfg. Kl. M (M5) ausw. 2. Wertungsprüfung
11.30 6 Springprfg. Kl. L mit Stechen 2. Wertungsprüfung
13.30 12 Springprfg. Kl. A** Einzelreiter
anschl. 11 Mannschaftswettkampf um den Springpokal
Springprüfung Kl. A** mit Stechen
12 Siegerehrung Einzelreiter
11 Siegerehrung Springpokal
16.15 8 Springprüfung Kl. M* mit Stechen 2. Wertungsprüfung
anschl. Ehrung der Kreismeister
Siegerehrung Kreisstandarte

Wie Sie den Zeitplan entnehmen können, werden die Platzierungen des Dressur- und des Springpokals nach der jeweiligen Mannschaftsentscheidung vorgenommen, die Siegerehrung der Kreisstandarte sowie die Ehrung der Einzelkreismeister finden am Sonntag Nachmittag, nach Beendigung der letzten Wertungsprüfung, gegen ca. 16.45 Uhr statt.

Zugriffe: 92