Sieg für Andreas Kreuzer

Internationales Spring- und nationales Dressurturnier (CSI2*/CDN) vom 3. bis 7. August in Verden Großer Preis


1. Andreas Kreuzer (Bad Oeynhausen) mit Stalido; 0/0/34,57
2. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Tequila de Lile; 0/0/34,75
3. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Catokia; 0/0/35,09

Grand Prix
1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Heuberger TSF; 73,620 Prozent
2. Carola Koppelmann (Warendorf) mit Deveraux B; 72,280
3. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit San Royal; 72,260

Grand Prix Special
1. Carola Koppelmann (Warendorf) mit Deveraux B; 75,510 Prozent
2. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Heuberger TSF; 73,059
3. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit San Royal; 72,569

Kurz Grand Prix
1. Florine Kienbaum (Telgte) mit Doktor Schiwago; 70,837 Prozent
2. Franziska Sieber (Dortmund) mit Rosafina WRT; 69,442
3. Sophie Holkenbrink (Münster) mit Rock Forever NRW; 69,093

Weitere Informationen unter www.verden-turnier.de

Zugriffe: 128