Voltigieren

Erfolgreicher Jahresabschluss für die Voltigierabteilung aus Herford

Eine große Aufgabe hatten sich die Voltigierer aus Herford am Tag der Deutschen Einheit gestellt: Die Ausrichtung der Bezirksmeisterschaften im Voltigieren und gleichzeitig ein WBO-Turnier für die kleinen und kleinsten Sportler, die noch einmal zeigen wollten, was sie die Saison über gelernt hatten. Und mit der Organisation dieses umfangreichen Turnieres nicht genug: auch selbst wollten die Herforder noch einmal zeigen, was sportlich in ihnen steckt und gingen selbst mit 6 verschiedenen Teams aus unterschiedlichen Leistungsklassen, einem Doppelpaar und 6 Nachwuchs-Einzelvoltigierern an den Start.

Zugriffe: 15

Bezirksmeisterschaften in Herford - Großer Sport und kleine Sportler

Am Donnerstag, 3.10.2019, findet beim Reiterverein „von Lützow“ Herford das Voltigierturnier mit Bezirksmeisterschaften des Regierungsbezirks Detmold statt.
Die Voltigierabteilung freut sich auf spannende Wettkämpfe bei den Leistungsvoltigierern auf LPO-Ebene und gleichzeitig auf viele strahlende Gesichter bei den allerkleinsten im WBO-Bereich.

Zugriffe: 63

Saisonstart der Voltigierer geglückt

RV „von Lützow“ empfing 400 Teilnehmer
Herford. Ein aufregendes Wochenende liegt hinter den Voltigierern des Reit- und Fahrvereins „von Lützow“ Herford.

Zugriffe: 277
Einzelmeister Volti 2018 / Foto: Susanne Müller.jpg

Westfälische Meisterschaften Voltigieren - Viele neue Titelträger

Herford. Alle guten Dinge sind drei – gemäß diesem Motto liegt hinter den Voltigierern des Reit- und Fahrvereins „von Lützow“ Herford ein rundum gelungenes Meisterschaftswochenende. Zum wiederholten Mal wurden an der Planckstraße die westfälischen Meisterschaften im Voltigieren der Senioren ausgetragen und die Teilnehmer strahlten mit der Sonne um die Wette.
„Wie auf Voltiturnieren üblich, war in der Veranstaltungshalle ordentlich was los und die Teilnehmer wurden schon vor Prüfungsbeginn lautstark angefeuert – besonders am Sonntag, als die Küren anstanden. Wir hatten wieder eine grandiose Stimmung und haben von allen Seiten positive Rückmeldungen erhalten – Teilnehmer und Zuschauer haben sich rundum wohl gefühlt bei uns", fasst Kirstin Kassen vom Organisationsteam rückblickend das Wochenende zusammen

Zugriffe: 262
Kreismeister der Schritt-Gruppen / Foto: Kirstin Kassen

Saisonabschluss für Voltigierer - Viele Schleifen für die Gastgeber

Herford. Ein rundum gelungener Voltitag liegt hinter den Lützowern und dem eingespielten Organisationsteam um Kiki Kassen. Beinahe 200 Voltigierer ab vier Jahren mit knapp 25 Pferden waren am Wochenende beim Reit- und Fahrverein „von Lützow“ Herford zu Gast und haben auf dem Pferderücken und dem Voltiholzbock ihr Können gezeigt.

Zugriffe: 245

Förderpreis "Beste Neustarter" bei der DJM in Redefin vergeben

Die Interessen- und Fördergemeinschaft "Der Voltigierzirkel e. V.“ stiftete anlässlich der Deutschen Jugendmeisterschaften 2016 in Redefin (29. bis 31. Juli 2016) einen Ehrenpreis in Höhe von insgesamt 800,- Euro für die besten Neustarter im Voltigierwettbewerb.

Zugriffe: 208
RvL "die wilde 13" / Foto: Kirstin Kassen

Voltigierer zu Gast in Herford

RV „von Lützow“ erwartet 400 Teilnehmer
Herford. In der Turnierhalle des Reit- und Fahrvereins „von Lützow“ Herford starten die Voltigierer der Region mit ihren vierbeinigen Freunden am kommenden Wochenende in die neue Turniersaison. Nach dem bereits gelungenen Auftakt beim Holzpferd- und Movie-Turnier in der Turnhalle Diebrock im Januar – wo Sportler ihr turnerisches Können auf Holzbock Rosi und auch auf einem galoppierenden Holzpferd unter Beweis stellen konnten – geht es am 16. und 17. März mit dem ersten Hallen-Voltigierturnier in diesem Jahr richtig los.

Zugriffe: 412

WBO-Turnier mit Kreismeisterschaftswertung

Ein Tag für den Voltigiernachwuchs Herford. Ein Voltigierturnier für „die Großen“ hat der Reit- und Fahrverein „von Lützow“ Herford dieses Jahr schon hoch erfolgreich ausgerichtet - nun bekommt der jüngere Nachwuchs seine Chance. Am Samstag, den 29. Oktober 2016 richten die Herforder ihr regionales Voltigierturnier aus: „ein Turnier für die Kleinen“, erklärt Organisatorin Kiki Kassen „ es gibt nur Wettbewerbe, keine Leistungsprüfungen“.

Zugriffe: 215
1.(Pfefferkörner) & 2. (Fruchtzwerge) der Kreismeisterschaftswertung im Galopp-Schritt / Foto: Kiki Kassen

Voltigierer trotzen der Kälte

Kreismeisterschaften im Voltigieren erfolgreich beendet Herford. Kalt war es am Wochenende des 17. Und 18. März in den Reithallen an der Planckstraße. Für die Voltigierer der Region stand zum Saisonauftakt das Voltiturnier mit Kreismeisterschaftswertung auf dem Programm.

Zugriffe: 248

Voltigieren: Überragender Sport, großartige Stimmung

Was für ein Finale für die Voltigierer beim CHIO Aachen 2017! Die Albert-Vahle-Halle war bis auf den letzten Platz besetzt und die Fans sorgten derart für Stimmung, dass manch einer sich sogar die Ohren zuhalten musste.

Zugriffe: 225

Gold für Deutschland: Voltigier-Herren sahnen alle EM-Medaillen ab

Als Shaolin-Mönch rast, rennt und tobt Jannis Drewell fassungslos mit der Deutschland-Fahne durch das Aachener Deutsche Bank Stadion. Bei seinem ersten Championatsstart hat der 24-Jährige EM-Gold gewonnen. Auch Silber und Bronze gehen an deutsche Voltigier-Herren: die Brüder Thomas und Viktor Brüsewitz.

Zugriffe: 222
Der Voltigierzirkel eV stiftet Förderpreis Beste Neustarter DJM 2014 / Foto:Daniel Kaiser - impressions

"Der Voltigierzirkel e. V." stiftet Förderpreis "Beste Neustarter DJM"

Große Freude beim gastgebenden Landesverband Berlin-Brandenburg: Tim Andrich gewann den Förderpreis "Beste Neustarter DJM" bei den Herren bei der Deutschen Jugendmeisterschaft der Voltigierer 2014 in Münchehofe bei Berlin. Er wurde von Claudia Westerheide auf Polan vorgestellt. Der Verband ist äußerst erfolgreich beim Aufbau junger Talente, denn bereits im Vorjahr konnte sich ein Starter aus Berlin-Brandenburg den Förderpreis sichern.

Zugriffe: 212

JULEICA VOLTIGIEREN

Das Juleica Voltigieren baut eine Brücke zwischen den Bereichen bewegtes Erleben mit dem Partner Pferd und weiteren Angebote in der Jugendarbeit. In den Augen der jungen Mitglieder im Pferdesportverein gehören die guten Kenntnisse im Anleiten von Kindern „rund um das Pferd“ genauso zu einem guten Gruppenleiter, wie Sozialkompetenz und kommunikatives "know how". Teamwork ist gefragt und begleitende Angebote, die auch über das Voltigieren hinausgehen, werden gewünscht.

Zugriffe: 220

Voltigieren: Platz zwei für Westfalen im 5-Ländervergleichswettkampf

Dornheim. Platz zwei hinter dem Rheinland belegte der Pferdesportverband Westfalen beim 5-Ländervergleichswettkampf der Voltigierer, der in diesem Jahr vom RV Dornheim ausgerichtet wurde. Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigierer aus den Landesverbänden Hessen, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Saarland und Westfalen waren in den Klassen A, L und M angetreten.

Zugriffe: 219