DM Voltigieren: Bronze für Christine Kuhirt

Platz fünf für den ZRFV Steinhagen-Brockhagen-Hollen

Elmshorn (PV). Mit dem fünften Platz kehrte die Mannschaft vom ZRFV Steinhagen-Brockhagen-Hollen von den Deutschen Voltigiermeisterschaften in Elmshorn zurück. Das beste Westfalen-Team der DM erreichte 7,588 Punkte. Der Titel ging an das Team Neuss-Grimlinghausen (8,447), das auch für die Weltreiterspiele in der Normandie nominiert wurde.

Bei den Damen verteidigte die Kölnerin Corinna Knauf ihren Vorjahres-Titel. Bronze ging an die Westfälin Christine Kuhirt (RFV St. Hubertus Herne), die mit Fuzzy (Longe: Stefan Lotzmann) die zweitbeste Kür präsentierte und insgesamt 8,262 Punkte verbuchte. Ihre Vereinskameradin Gianna Meier (7,617) erreichte Platz sechs.

Bei den Herren gab es einen Premieren-Meister: Viktor Brüsewitz sicherte sich mit der besten Kür im zweiten Umlauf erstmals den DM-Gesamtsieg (8,358) mit Highlander. AUf Rang vier knapp an einem Medaillenplatz vorbeigeschrammt war der Westfale Jannis Drewell (8,022) vom ZRFV Steinhagen-Brockhagen-Hollen. Im vergangenen Jahr war er Vizemeister geworden.

Quelle: PV Münster

Zugriffe: 105