JULEICA VOLTIGIEREN

Das Juleica Voltigieren baut eine Brücke zwischen den Bereichen bewegtes Erleben mit dem Partner Pferd und weiteren Angebote in der Jugendarbeit. In den Augen der jungen Mitglieder im Pferdesportverein gehören die guten Kenntnisse im Anleiten von Kindern „rund um das Pferd“ genauso zu einem guten Gruppenleiter, wie Sozialkompetenz und kommunikatives "know how". Teamwork ist gefragt und begleitende Angebote, die auch über das Voltigieren hinausgehen, werden gewünscht.

Ziel der Qualifizierung ist es, diese Idee umzusetzen und den Teilnehmer/innen damit einen guten und zeitgemäßen Start in ihre Multiplikatoren- und/oder Trainerkarriere zu ermöglichen. Dazu werden die Inhalte des Assistenten (gem. APO im Pferdesport) immer wieder mit den Aufgaben von Jugendleitern/Gruppenhelfern verknüpft. Die Anleitung und Betreuung von Kindern bei Aktivitäten rund um das Pferd bilden dabei die Grundlage, auf der die weiterführenden pädagogischen Aspekte mit viel Praxisbezug gelernt und geübt werden - der "grüne Tisch" bleibt außen vor.
Die erfolgreiche Teilnahme wird mit dem Zertifikat "Trainerassistent im Voltigiersport" und einer Bescheinigung über die Absolvierung einer Grundlagenqualifikation zur Anleitung von Jugendgruppen bestätigt.

13.-17. Oktober 2015 und 4.-6. Januar 2016

Ort:               im KRV Herford
Gebühr:         90 € (inkl. Verpflegung)
Alter:            16 bis 26 Jahre
Partner:         Sportjugend im KRV Herford, Sportjugend im KSB Herford, Westfälische Pferdesportjugend

Voraussetzungen: Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Mon.), Basispass Pferdekunde,
Deutsches Longierabzeichen 5, Erste-Hilfe-Kurs 16 LE (nicht älter als 2 Jahre)

Anmeldung und Infos:
Pferdesportverband Westfalen e.V:
Judith Schleicher
Sudmühlenstraße 33
48157 Münster
0251-32 809 64
schleicher@pv-muenster.de

Zugriffe: 106