Überragendes Nennungsergebnis für WBO-Turnier in Herford

Ein Tag für den Voltigiernachwuchs

Herford. Ein Voltigierturnier für „die Großen“ hat der Reit- und Fahrverein „von Lützow“ Herford dieses Jahr schon hoch erfolgreich ausgerichtet - nun bekommt der jüngere Nachwuchs seine Chance. Am Samstag, den 31. Oktober 2015 richten die Herforder ihr regionales Voltigierturnier aus: „ein Turnier für die Kleinen“, erklärt Organisatorin Kiki Remiasch „ es gibt nur Wettbewerbe, keine Leistungsprüfungen“.
Genau diese Möglichkeit, schon mit den ganz jungen Voltigierern Turnierluft zu schnuppern, möchten viele umliegende Vereine nutzen, natürlich ist auch der Gastgeber mehrfach vertreten. Das Organisationsteam erwartet an diesem Tag über 500 Teilnehmer mit ca. 40 Pferden, überwiegend in Voltigruppen aber auch als Einzelvoltigierer zeigen sie ihr Können auf dem Pferderücken sowie dem Voltibock. Aufgrund des tollen Nennungsergebnisses beginnen die Wettbewerbe bereits um 7.15Uhr und werden bis in die Abendstunden gehen. Die Herforder freuen sich auf einen spannenden, langen Voltitag, der für die meisten Aktiven gleichzeitig den Abschluss dieser Turniersaison bedeutet.
Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.reiterverein-herford.de

Zugriffe: 111