Tipps

Schnaubendes Pferd – Glückliches Pferd?!

Haben sie mal darauf geachtet wie oft ihr Pferd schnaubt und hatten sie dabei das Gefühl, dass ihr Pferd dann glücklich ist? Dann sollten sie jetzt mal genauer darauf achten, wenn ihr Pferd schnaubt. Französische Forscher haben herausgefunden, dass schnauben ein Indikator für Glücksgefühle beim Pferd ist. 

Zugriffe: 114

Anja Beran - Der Spanische Schritt

Sollten Sie Interesse an einer Lektion haben, die nicht zu den Klassikern zählt – die Rede ist vom Spanischen Schritt – so ist Ihr Pferd jetzt reif, um damit zu beginnen.

Zugriffe: 225

Studie zum Zügelanzug

Reiter schätzen sich falsch ein. Der Einsatz des Zügels wird immer wieder heiß diskutiert. Nun haben britische Forscher mittels einer Studie festgestellt, dass die meisten Reiter die Kraft ihrer Zügeleinwirkung unterschätzen.

Zugriffe: 67

Fellwechsel beim Pferd – ein „Kraftakt“ für den Organismus

Die Nächte werden kälter und die Tage kürzer. Ein deutliches Zeichen für den Biorhythmus der Pferde ihr Sommerfell zu verlieren. Die kurzen, glatten Sommerhaare werden abgestoßen und durch zunächst kurze Winterhaare ersetzt. Nach und nach werden diese Haare länger und es bildet sich ein zweischichtiger Pelz aus langen Oberhaaren und plüschigen Unterhaaren. Erst im Laufe des Dezembers erreicht das Winterfell seine endgültige Ausprägung.

Zugriffe: 52

Dein Pferd - Spiegel deiner Seele

Die Beziehung zwischen Mensch und Pferd hat das große Potenzial außergewöhnliche Erfahrungen für den Menschen bereitzuhalten. Vorausgesetzt der Mensch lässt sich auf das wahre Wesen des Pferdes ein.

Zugriffe: 51

Immer schön geradeaus - Der Weg zur Geraderichtung

Die Geraderichtung ist ein Meilenstein der Pferdeausbildung. So einfach sie zunächst erscheint, so schwierig ist sie zu erarbeiten, denn es bedarf schon ein wenig Übung die körperlichen Voraussetzungen seines Pferdes zu erkennen oder noch besser: zu erfühlen, und das Pferd entsprechend für das „Gebogen-geradeaus“ zu trainieren. Aber es lohnt sich, denn ein geradegerichtetes Pferd ermöglicht ein ganz neues Reitgefühl und das Erarbeiten von schweren Lektionen.

Zugriffe: 70
FN-Regelwerke
GELB: Leistungs-Prüfungs-Ordnung, ROT: Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung, TÜRKIS: Wettbewerbs-Ordnung

FN-Regelwerke - LPO & Co.

Warendorf (fn-press). Gelb, Rot, Blau und Türkis – so bunt präsentieren sich die Regelwerke der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Eine lebhafte Diskussion auf Facebook ergab jetzt, dass bei Weitem nicht allen Reitern der Unterschied zwischen LPO, WBO, Aufgabenheft und APO bekannt ist. Daher hier eine kleine Erläuterung.

Zugriffe: 61

"Equine Beauty"

„Equine Beauty“ – der Titel des Bildbands von Raphael Macek spricht für sich. Das Buch, das im September im Verlag TeNeues erscheint, ist ein Muss für jeden Liebhaber von ausdrucksstarken Pferde-Fotografien.
Zugriffe: 0
Akupunktur
Kleiner Stich mit großer Wirkung

Akupunktur - kleiner Stich mit großer Wirkung

Der Begriff “Akupunktur” dürfte langläufig bekannt sein. Aber was ist Akupunktur eigentlich? Warum sollen diese kleinen Nadeln wirklich Linderung verschaffen?

Zugriffe: 47

Kreuzkräuter für Pferde giftig

In den Sommerhonigen der Imker wurden mehrfach erhöhte Giftstoffe aus JKK nachgewiesen, denn die Bienen fliegen aufgrund fehlender Alternative Kreuzkräuter an und verbringen die toxischen Pyrrolizidin-Alkaloide (PA) in die menschliche Nahrungskette.

Zugriffe: 54

Lese-Tipp für Pferdefans: Drei Wünsche im Wind

Sabrina gibt Askur die Zügel hin, und der Isländer schießt im schnellen Tölt über die Hochebene. Reiterin und Pferd folgen dem Seeadler, der hoch über ihnen den Kurs bestimmt. Der Wind hat zugelegt. Er fegt in dieser Mittsommernacht über Island, als gäbe es kein Morgen. Nie im Leben hätte Sabrina damit gerechnet, auf der wilden Atlantikinsel der Liebe ihres Lebens zu begegnen. Und gleichzeitig so enttäuscht zu werden…

Zugriffe: 44

Bodenarbeit

Druckfrisch erschienen ist das neue Handbuch Bodenarbeit von Corinna Scholz.

Zugriffe: 52

Stufen der Reitkunst

Dorothee Baumann-Pellny hat ein neues Buch geschrieben. Die Ausbilderin, die bereits durch ihre Veröffentlichungen zum Thema Damensattel einen Namen als Autorin hat, widmet sich in diesem fast 400 Seiten starken Werk den Stufen der Reitkunst – so lautet auch der Titel des Buches.

Zugriffe: 55

Pferde scheren oder nicht?

Die natürlichste Variante ist, dem Pferd sein Winterfell zu lassen. Für Pferde, die im Winter intensiv gearbeitet werden, kann eine Schur sinnvoll sein.

Zugriffe: 94

Tapen – heilende flexible Streifen

Immer häufiger sieht man Menschen, bei denen bunte Bänder, mal kurz mal lang, an Knie, Schulter oder Arm aufgebracht sind. Ursprünglich wurden die bunten Bänder in den 70er-Jahren von dem japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase für den menschlichen Körper entwickelt. Inzwischen finden diese Tapes auch bei Pferden zunehmend Anwendung, denn ihre Wirkung ist überzeugend.

Zugriffe: 101

Dorn-Breuss Therapie

Immer mehr Therapeuten im Human- wie im Tierbereich bieten die Dorn-Breuss Therapie an. Wer oder was aber ist “Dorn-Breuss”?

Zugriffe: 56
Teilnehmer bei der sensorischen Beurteilung der Heuqualität (Quelle: HCCG)

Heu, Heu und nochmals Heu…

… lautet eines der wichtigsten Fazits, welches von den HCCG-Experten immer wieder als A und O der artgerechten Fütterung von Pferden zu beachten sei.

Zugriffe: 58

Neue Behandlungserfolge bei Equinem Sarkoid

Das Equine Sarkoid, ausgelöst durch ein Virus (Bovines Papillomavirus Typ 1 und 2) ist ein Hauttumor, der je nach Lage und Größe für das Pferd sehr belastend sein kann.

Zugriffe: 65

Akupunktur - kleiner Stich mit großer Wirkung

Der Begriff “Akupunktur” dürfte langläufig bekannt sein. Aber was ist Akupunktur eigentlich? Warum sollen diese kleinen Nadeln wirklich Linderung verschaffen?

Zugriffe: 54